Europa Stellencenter Ihr Stellenportal für Europa und das Ausland
Europa Stellencenter  Ihr Stellenportal für Europa und das Ausland

Die DRK-Schwesternschaft Westfalen e.V. ist eine von bundesweit 34 DRK-Schwesternschaften mit insgesamt 22.000 Rotkreuzschwestern. Hier können Sie sich ausführlich über die DRK-Schwesternschaft Westfalen e.V. informieren – von ihrer Gründung bis zur Gegenwart.

 

Die DRK-Schwesternschaft Westfalen e.V. sieht seit ihrer Gründung im Jahr 1908 ihre wichtigsten Aufgaben in der Sicherung der optimalen gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung und in der Förderung des Pflegenachwuchses.

 

Die DRK-Schwesternschaft ist Trägerin dreier Sozialstationen in Gelsenkirchen-Buer, in Münster und in Bochum sowie Trägerin einer Einrichtung für Betreutes Wohnen in Münster. Daneben ist sie kompetenter Partner bei der Gestellung professioneller Pflegekräfte.

 

Gemeinsam mit dem DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. bietet die DRK-Schwesternschaft Westfalen e.V. Betreuung und pflegerische Hilfe aus einer Hand.

 

 

 

Häusliche Pflege der
DRK-Schwetsernschaft Westfalen e. V. Münster
Münzstraße 38
48143 Münster

Tel: 0251-4824310
Fax: 0251-4824399

E-Mail: mathildenstift@schwesternschaft-westfalen.de
 

im Mehrgenerationenhaus Mathildenstift Münster

 

Das Mehrgenerationenhaus Mathildenstift der DRK-Schwesternschaft Westfalen e. V. bietet seit der Eröffnung im August 2015 pflegerische Leistungen für Pflegeempfänger im Mehrgenerationenhaus als auch in der Umgebung und in der Nachbarschaft an.

 

Beratend sowie mit gezielten Pflegeangeboten stehen hier die richtigen Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Pflege zur Verfügung.

 

Eingebettet in die Bevölkerung der Stadt Münster integrieren sich die unterschiedlichen Pflegeangebote in das Quartier. Diese sind

 

- Die Tagespflege

- Die Demenz-Wohngemeinschaft

- Die Außerklinische Intensivpflege

- Die häusliche Kranken- und Seniorenpflege

- Die häusliche Kinderkrankenpflege

- Der Gartensaal

 

Hiermit wird dem Wohn- und Teilhabegesetz Rechnung getragen, was den Zweck verfolgt, die Bedürfnisse der Menschen, die Wohn- und Betreuungs- und Pflegeangebote benötigen, zu schützen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen

Ferner bietet der Gartensaal im Mehrgenerationenhaus Mathildenstift mit seinen besonderen Angeboten Möglichkeiten zum Austausch, zur Geselligkeit, zur Information und zur Beköstigung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marketing ,Werbung ,Callcenter